Titel wird gelesen...

Regionalnachrichten von heute

Am 26.08.2019 wurden keine Nachrichten notiert.

Regionalnachrichten von gestern

Invaders verlieren Auswärtsspiel gegen Köln

Sonntag, 25. August 2019 17:40

American Football-Bundesligist Hildesheim Invaders hat sein Auswärtsspiel bei den Cologne Crocodiles aus Köln 0:14 verloren. Das Team musste dabei auf einige Spieler verzichten, darunter den verletzten Quarterback Casey Therriault und die Wide Receiver Nate Morris und Jaleel Awini.

Es ist die dritte Niederlage für die Hildesheimer in dieser Saison - bisher unterlagen sie nur zweimal den Lions aus Braunschweig, die sich mit einem 70:14 gegen Düsseldorf heute zeitgleich die Meisterschaft in der German Football League Nord sicherten.

fx

VfV gewinnt 1:0 gegen Lupo Martini Wolfsburg

Sonntag, 25. August 2019 17:26

Der VfV Borussia 06 hat sein heutiges Fußball-Oberliga-Heimspiel gegen Lupo Martini Wolfsburg 1:0 gewonnen. Thomas Sonntag traf in der 36. Minute nach einer Vorlage von Adem Avci. Im weiteren Spielverlauf konnten mehrere Chancen zum 2:0 nicht genutzt werden, in den letzten Minuten kam Wolfsburg fast noch zum Ausgleich. Am kommenden Samstag spielt der VfV auswärts gegen den TB Uphusen.

fx

Einbrecher landet auf Fahndungsfoto

Sonntag, 25. August 2019 11:51

Die Polizei Hildesheim sucht einen Mann, der am Freitagmittag in eine Wohnung in der Schützenwiese eingedrungen ist. Laut Meldung traf eine 89-jährige Frau den Mann in ihrer Wohnung an, woraufhin er sofort floh. Die Seniorin stellte dann fest, dass eine dreistellige Geldsumme fehlte.

Im Eingangsbereich des Hauses befindet sich eine Überwachungskamera, so dass dieses Bild des Mannes jetzt zur Fahndung veröffentlicht wurde. Er war 50 bis 55 Jahre alt, hatte dunkles, leicht lichtes Haar und einen leicht nach vorn gebeugten Gang. Er trug einen schwarzer Pullover oder ein Sweat-Shirt, eine graue Weste mit hellem Innenfutter am Kragen,  Jeans und dunkle Schuhe.

Wer den Mann gesehen hat, wird gebeten sich unter 0 51 21 / 939-115 bei der Polizei zu melden.

Fahndungsfoto 23.08.2019Quelle: Polizei Hildesheim

fx

Stadt und Kreis entscheiden über Kulturhauptstadt-Bewerbung

Sonntag, 25. August 2019 10:43

Diese Woche steht die endgültige Entscheidung an, ob sich die Stadt Hildesheim und die Landkreis-Gemeinden gemeinsam um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025" bewerben.

In Hildesheim tagt dazu zunächst am morgigen Montag der Rat. Die Ratsleute beschließen über eine Vorlage, die eine Summe von 130.000 Euro für die weitere Bewerbung und - im Falle des Titelgewinns - mehrere Millionen Euro für die Umsetzung der entsprechenden Feierlichkeiten vorsieht.

Am Mittwochabend treffen sich dann auf dem Burgberg in Bad Salzdetfurth alle beteiligten Kommunen zur endgültigen gemeinsamen Abstimmung. Damit wird eine alte Tradition aufgegriffen: In der Nähe tagte mehrere hundert Jahre lang der Landtag des Fürstentums Hildesheim. 18 Räte und der Kreistag werden einzeln aufgerufen, um ihre Zustimmung oder Ablehnung für die Bewerbung zu verkünden. Sie wird im Falle der Zustimmung am 30. September offiziell eingereicht.

Im Fall des Titelgewinns soll die Durchführung der "Kulturhauptstadt 2025" insgesamt zwischen 40 und 55,7 Millionen Euro kosten, wobei neben den Kreis-Kommunen auch weitere Partner beteiligt werden. Die Planungen dafür würde eine unabhängige Gesellschaft vornehmen, die nach der Titelvergabe gegründet würde.

fx

Auto brennt auf der A7 nach Unfall aus

Sonntag, 25. August 2019 10:00

Auf der A7 haben gestern bei einem Unfall zwei Autos Feuer gefangen, eines brannte aus. Wie die Polizei meldet, hatte gegen 21:30 Uhr zwischen Drispenstedt und Hannover-Süd ein Ford-Fahrer beim Überholen einen herannahenden Wagen übersehen und kollidierte beim Zurückwechseln auf seine Spur mit einem VW. Beide Fahrzeuge wurden gegen eine Schutzplanke geschleudert und gerieten dabei in Brand. Ersthelfer befreiten die Insassen und konnten den VW löschen, der Ford jedoch brannte trotz schnellen Eingreifens der freiwilligen Feuerwehren aus Hotteln und Algermissen fast vollständig aus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 16.500 Euro, drei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Autobahnmeisterei musste im Anschluss die Fahrbahn reinigen, weil Betriebsstoffe ausgelaufen waren, dies dauerte bis tief in die Nacht. Zwischenzeitlich bildete sich ein Stau von ca. 4 km Länge. Die Autobahnpolizei Hildesheim weist in diesem Zusammenhang auch erneut auf die Wichtigkeit der Rettungsgasse hin. Diese wurde in diesem Fall erneut nicht richtig gebildet, sodass die Anfahrt zur Unfallstelle verzögert wurde - deshalb laufen mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren.

fx

Regionalnachrichten vom 24.08.2019

Eintracht holt nach Aufholjagd noch ein Unentschieden in Potsdam

Samstag, 24. August 2019 15:40

Handball-Drittligist Eintracht Hildesheim hat in seinem ersten Spiel der neuen Saison ein Unentschieden erreicht: Das Team spielt auswärts beim 1. VfL Potsdam 26:26. Dabei stand es zu Beginn des letzten Spielviertels noch 23:18 für die Gastgeber - dann starteten die ersatzgeschwächten Hildesheimer jedoch eine Aufholjagd und holten in der letzten Spielminute noch den Ausgleich. Trainer Jürgen Bätjer sagte, er sei mit dem Punkt und der Moral der Mannschaft absolut zufrieden, aber spielerisch sei man zu sehr unter den Möglichkeiten geblieben und müsse sich bis nächste Woche unbedingt steigern. Dann spielt Eintracht am Sonntag in eigener Halle gegen den Dessau-Roßlauer HV.

fx

Zahl der Krebs-Neuerkrankungen steigt leicht

Samstag, 24. August 2019 15:35

Die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen in Niedersachsen ist im Jahr 2016 leicht angestiegen. Das berichten das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN) und das Klinische Krebsregister des Landes (KKN) in einer neuen Statistik. Demnach wurden 2016 50.434 neue Krebsfälle registriert, im Jahr davor waren es knapp 49.100 Fälle. Betroffen waren davon rund 26.600 Männer und 23.800 Frauen, am häufigsten wurde bei Männern Prostatakrebs und bei Frauen Brustkrebs diagnostiziert. Joachim Kieschke vom EKN sagte, man rechne mit einem weiteren Anstieg der Zahlen - auch bedingt durch den demographischen Wandel.

fx

Motorradfahrer stirbt nach Unfall nahe Grasdorf

Samstag, 24. August 2019 15:30

Mitte letzter Woche ist auf der Bundesstraße 444 ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei meldet, fuhr ein LKW nach Mitternacht aus Richtung Grasdorf und ins Nettlinger Vorholz, als ihm plötzlich in einer Linkskurve ein Motorrad auf seiner Fahrbahn entgegen kam. Beim Zusammenstoß wurde dessen Fahrer schwer verletzt - er starb später im Krankenhaus. Der LKW driftete in den Graben und kippte um, es entstand hoher Sachschaden. Die Bergung dauerte bis in den Morgen.

fx

Häufig gelesen

Fallschirmspringer wird bei Übungssprung schwer verletzt

Freitag, 23. August 2019 09:59

Ein Fallschirmspringer wurde am Mittwoch bei einem Übungssprung am Flugplatz Hildesheim schwer verletzt. Polizeilichen Ermittlungen zufolge wurde der Fallschirm des 28-Jährigen aus Hannover in einer Höhe von 20 Metern von einer Windböe erfasst. Anschließend stürzte er unkontrolliert und befand sich ab fünf Metern Höhe in freiem Fall. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Er befindet sich nach Polizeiangaben aber nicht in Lebensgefahr. Ein Rettungswagen bracht den 28-Jährigen in ein Hildesheimer Krankenhaus.

sk

Einbrecher landet auf Fahndungsfoto

Sonntag, 25. August 2019 11:51

Die Polizei Hildesheim sucht einen Mann, der am Freitagmittag in eine Wohnung in der Schützenwiese eingedrungen ist. Laut Meldung traf eine 89-jährige Frau den Mann in ihrer Wohnung an, woraufhin er sofort floh. Die Seniorin stellte dann fest, dass eine dreistellige Geldsumme fehlte.

Im Eingangsbereich des Hauses befindet sich eine Überwachungskamera, so dass dieses Bild des Mannes jetzt zur Fahndung veröffentlicht wurde. Er war 50 bis 55 Jahre alt, hatte dunkles, leicht lichtes Haar und einen leicht nach vorn gebeugten Gang. Er trug einen schwarzer Pullover oder ein Sweat-Shirt, eine graue Weste mit hellem Innenfutter am Kragen,  Jeans und dunkle Schuhe.

Wer den Mann gesehen hat, wird gebeten sich unter 0 51 21 / 939-115 bei der Polizei zu melden.

Fahndungsfoto 23.08.2019Quelle: Polizei Hildesheim

fx

Eintracht holt nach Aufholjagd noch ein Unentschieden in Potsdam

Samstag, 24. August 2019 15:40

Handball-Drittligist Eintracht Hildesheim hat in seinem ersten Spiel der neuen Saison ein Unentschieden erreicht: Das Team spielt auswärts beim 1. VfL Potsdam 26:26. Dabei stand es zu Beginn des letzten Spielviertels noch 23:18 für die Gastgeber - dann starteten die ersatzgeschwächten Hildesheimer jedoch eine Aufholjagd und holten in der letzten Spielminute noch den Ausgleich. Trainer Jürgen Bätjer sagte, er sei mit dem Punkt und der Moral der Mannschaft absolut zufrieden, aber spielerisch sei man zu sehr unter den Möglichkeiten geblieben und müsse sich bis nächste Woche unbedingt steigern. Dann spielt Eintracht am Sonntag in eigener Halle gegen den Dessau-Roßlauer HV.

fx

Motorradfahrer stirbt nach Unfall nahe Grasdorf

Samstag, 24. August 2019 15:30

Mitte letzter Woche ist auf der Bundesstraße 444 ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei meldet, fuhr ein LKW nach Mitternacht aus Richtung Grasdorf und ins Nettlinger Vorholz, als ihm plötzlich in einer Linkskurve ein Motorrad auf seiner Fahrbahn entgegen kam. Beim Zusammenstoß wurde dessen Fahrer schwer verletzt - er starb später im Krankenhaus. Der LKW driftete in den Graben und kippte um, es entstand hoher Sachschaden. Die Bergung dauerte bis in den Morgen.

fx

Zahl der Krebs-Neuerkrankungen steigt leicht

Samstag, 24. August 2019 15:35

Die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen in Niedersachsen ist im Jahr 2016 leicht angestiegen. Das berichten das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN) und das Klinische Krebsregister des Landes (KKN) in einer neuen Statistik. Demnach wurden 2016 50.434 neue Krebsfälle registriert, im Jahr davor waren es knapp 49.100 Fälle. Betroffen waren davon rund 26.600 Männer und 23.800 Frauen, am häufigsten wurde bei Männern Prostatakrebs und bei Frauen Brustkrebs diagnostiziert. Joachim Kieschke vom EKN sagte, man rechne mit einem weiteren Anstieg der Zahlen - auch bedingt durch den demographischen Wandel.

fx

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv.

Sie können die Nachrichten auch mit Hilfe des Suchfeldes oben rechts durchsuchen.

Förderer

Tonkuhle präsentiert

Werbung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hinweise zum Datenschutz Ok